Die Digitalisierung und die gesellschaftlichen Folgen

Oder: die Digitalisierung und die Folgen auf uns Menschen

Wir schreiben das Jahr 2018 – die Menschen werden immer dümmer, unselbständiger, egoistischer und liebloser. Ich hatte das bereits in meinem letzten Artikel beschrieben – die Menschen, die heute die staatlichen Schulen verlassen werden immer dümmer. Das ist mittlerweile allgemeiner Konzens. Sind das nun die gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung?

Bildung ist das, was überlebt, wenn das, was gelernt wurde, vergessen wurde. Burrhus Frederic Skinner

„Die Digitalisierung und die gesellschaftlichen Folgen“ weiterlesen

Der technische Fortschritt und die Digitalisierung – so wie ich das erlebte

Definition: Digitalisierung

Digitalisierung bezeichnet im ursprünglichen Sinn die Umwandlung von analogen Daten (z.B. Daten auf Papier) in digitale Daten (Pixel, Bits und Byts …). Diese digitalen Daten lassen sich dann problemlos weiterverarbeiten und vervielfältigen.

Ein Beispiel:

Umwandlung (meist durch scannen) von analogen Bildern (Fotos, technische Zeichnungen, Bücher) in digitale Formate zwecks Speicherung und/oder Weiterverarbeitung. Genannt: Bilder/Fotos/Texte digitalisieren. „Der technische Fortschritt und die Digitalisierung – so wie ich das erlebte“ weiterlesen

Krebs (Prostatakrebs) stand nicht auf meiner Liste

Krebs, auch Prostatakrebs ist keine Krankheit sondern eine Fehlfunktion im Körper!

Prostatakrebs gehörte nicht zu meiner Lebensplanung

Wenn der Himmel über dir zusammenbricht, dann kann es sein, dass du die Diagnose Prostatakarzinom (Prostatakrebs) bekommen hast.

Das ist ein bösartiger Krebs, der es auf deine Prostata abgesehen hat – also auf deine Männlichkeit.

Das will keiner haben. Ich wollte das natürlich auch nicht. Glaubt mir. Wenn du diese Diagnose bekommst, dann liegst du am Boden. „Krebs (Prostatakrebs) stand nicht auf meiner Liste“ weiterlesen