Selbstbewusstsein aufbauen, entwickeln und stärken

Wer will nicht selbstbewusst sein?

Keiner will laufend kuschen oder sich von anderen (Chef, Eltern, Freund, Freundin, Ehepartner, etc.) sagen lassen, was er wie zu tun oder zu lassen hat oder wo die Reise hingehen soll. Jeder will heute als mutig und entschlossen gelten und in seinem Leben bestimmen, wo und wie es weitergehen soll. Glaub ich zumindest. Das klappt zwar nicht immer und der Eine oder der Andere verwechselt dabei Selbstbewusstsein mit Dummheit, Frechheit, Respektlosigkeit, Unwissenheit, mangelndem Wissen und/oder einfach nur mit einer großen Klappe. Viele kennen den Spruch bestimmt … “große Klappe aber nichts dahinter“.

Darum kann ich nur jedem empfehlen (so hab ich das gemacht), in sein Selbstbewusstsein, sein Auftreten, sein Handeln, sein Wissen, in sein ICH – ne Menge zu investieren – dann klappt es auch mit dem sicheren Auftreten 😉

„Selbstbewusstsein aufbauen, entwickeln und stärken“ weiterlesen

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden

[…] ist der ideale Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub an der Mecklenburgische Seenplatte

Eingebunden in die reizvolle Seenlandschaft um Sternberg – dem Eingang zur Mecklenburgischen Seenplatte und zur Müritz – ist das Freilichtmuseum Groß Raden ein Ort der Erholung, der Entspannung und der Bildung. Die Slawensiedlung (Altslawischer Tempelort des 9. und 10. Jahrhunderts) gilt als beachtenswerte Sehenswürdigkeit in Mecklenburg Vorpommern.

Gut zu wissen – der Groß Radener See wird auch Binnensee genannt.

„Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden“ weiterlesen

Das Schloss in Ludwigslust mit Schlosspark

Das Schloss in Ludwigslust mit seinem Schlosspark zählt zu den ausgedehntesten Landschaftsparks in Mecklenburg-Vorpommern – ca. 120 Hektar. Ich persönlich finde den Schlosspark in Ludwigslust faszinierender, als den Schlossgarten in Schwerin. Gerade nach dem letzten großen Sturm ist die Landschaft für mich viel interessanter geworden – insbesondere der Wechsel von der weitläufig, gepflegten Parkanlage bis hin zur puren “Wildnis”. Ich finde das sehr faszinierend. Ein paar Fotos sollen einen entsprechenden Überblick über die weitläufigen Wiesen, die alten knorrigen Bäume, die vielen blühenden Sträucher in Abwechslung mit den Urwald ähnlichen Flächen vermitteln. Besonders interessant finde ich die Sumpfzypressen und Mammutbäume. Werfen Sie mal einen Blick in die Bildergalerien.

„Das Schloss in Ludwigslust mit Schlosspark“ weiterlesen

Gesund alt werden
mit Tipps von OMA, OPA und mir

Die Voraussetzungen zum gesund alt werden sind gelegt – Darmspiegelung (Koloskopie) und Magenspiegelung (Gastroskopie), großes Blutbild (alles schick) plus D3 Spiegel messen. Ich muss doch wissen, was grundsätzlich in und mit meinem Körper los ist. Jetzt habe ich den IST-Zustand und kann ordentlich Gas geben 😉

Ich hab das zwar alles nicht erfunden (Wissen der Menschheit), aber ich nutze es für mich. Und so versuche ich im Rahmen meiner Möglichkeiten (so oft es geht), überlegt zu handeln und das mögliche Ende im Auge zu behalten.

Oder, sei klug, leb Weise und bedenke die möglichen Konsequenzen 😉

„Gesund alt werden
mit Tipps von OMA, OPA und mir“
weiterlesen

Tu das, was dir gut tut und lass alles Andere

Wenn du nur noch das tust, was dir gut tut, dann schließt dass automatisch ein, dass du alles andere loslässt. Lebe dein Leben.

Heute stehe ich auf Typen, die mich mit Achtung und Respekt sowie mit Freundlichkeit und Höflichkeit behandeln – so wie ich das mach. Außerdem reicht es mir heute, wenn ich gut essen kann, morgens aufwache und noch alles da ist, wo es hingehört, es nicht so wirklich viele Probleme gibt und ich Menschen um mich habe, die mich mögen und mehr oder weniger genauso ticken, wie ich.

„Tu das, was dir gut tut und lass alles Andere“ weiterlesen

Gesund bleiben und sich vor Grippe, Erkältung u.a. schützten – 10 Tipps

Egal ob Influenza, Grippe, Schnupfen oder Erkältung – so schütze ich mich davor

Bei Immobilien soll angeblich die Lage das wichtigste sein – also Lage, Lage und Lage. Wenn ich das auf die Erkältungszeit und das gesund bleiben beziehe, dann würde ich sagen „Hände waschen“. Also Hände waschen, Hände waschen und Hände waschen. Ich persönlich laufe in der Öffentlichkeit, während der Grippezeit, demzufolge nur mit Lederhandschuhen herum und fassen nichts ohne Handschuhe an. Ein Anfang.

„Gesund bleiben und sich vor Grippe, Erkältung u.a. schützten – 10 Tipps“ weiterlesen