Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden

[…] ist der ideale Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub an der Mecklenburgische Seenplatte

Eingebunden in die reizvolle Seenlandschaft um Sternberg – dem Eingang zur Mecklenburgischen Seenplatte und zur Müritz – ist das Freilichtmuseum Groß Raden ein Ort der Erholung, der Entspannung und der Bildung. Die Slawensiedlung (Altslawischer Tempelort des 9. und 10. Jahrhunderts) gilt als beachtenswerte Sehenswürdigkeit in Mecklenburg Vorpommern.

Gut zu wissen – der Groß Radener See wird auch Binnensee genannt.

„Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden“ weiterlesen

Das Schloss in Ludwigslust mit Schlosspark

Das Schloss in Ludwigslust mit seinem Schlosspark zählt zu den ausgedehntesten Landschaftsparks in Mecklenburg-Vorpommern – ca. 120 Hektar. Ich persönlich finde den Schlosspark in Ludwigslust faszinierender, als den Schlossgarten in Schwerin. Gerade nach dem letzten großen Sturm ist die Landschaft für mich viel interessanter geworden – insbesondere der Wechsel von der weitläufig, gepflegten Parkanlage bis hin zur puren „Wildnis“. Ich finde das sehr faszinierend. Ein paar Fotos sollen einen entsprechenden Überblick über die weitläufigen Wiesen, die alten knorrigen Bäume, die vielen blühenden Sträucher in Abwechslung mit den Urwald ähnlichen Flächen vermitteln. Besonders interessant finde ich die Sumpfzypressen und Mammutbäume. Werfen Sie mal einen Blick in die Bildergalerien.

„Das Schloss in Ludwigslust mit Schlosspark“ weiterlesen