Impressum & Datenschutz

Impressum

privater Blog von …

Hartmut Dietmar Harthun (HDH)
Arno-Esch-Str. 70
19061 Schwerin

eMail: info@harthun.org
Telefon: auf Anfrage

Bilder: PIXABAY

Datenschutzbestimmungen

Grundsätzliches

Art. 12 Abs. 1 DSGVO

Der Verantwortliche (in diesem Fall ich) muss geeignete Maßnahmen treffen, um der betroffenen Person (also Sie oder der/die/das/es) in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form – sowie in einer klaren und einfachen Sprache übermitteln (erklären), was auf dieser Webseite, bzw. im Internet und was bei der Nutzung von Browsern – wie Chrome, Microsoft Edge, Firefox … meist US-Amerikanischer Herkunft – alles so passieren kann. Sie sollten Wissen, dass im Internet nichts anonym ist. Und wenn Sie nicht wollen, dass Google und Co. erfahren sollen, dass Sie diese Website besucht haben, dann tun Sie es einfach nicht – das ist der beste Schutz.

Sie entscheiden wie es weitergeht 😉

Ich jedenfalls nehme den Schutz ihrer persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der aktuellen Datenschutzgesetze (DSGVO – Mai 2018). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben (ICH sammle und erhebe keine Daten mit der Website – https://harthun.org/). Ich verkaufe keine Daten und gebe diese auch nicht an Dritte weiter (es sei, es besteht ein Rechtsanspruch).

Verarbeitung von Daten

Beim Aufrufen meiner Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server (Provider) unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Das war schon immer so und wird sich auch mit dieser neuen Verordnung nicht ändern.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung (meist 180 Tage) gespeichert:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer (Name) URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname (Provider) des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • weiteres entsprechend Provider/ Anbieter

In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. WordPress sammelt keine personenbezogenen Daten über Benutzer.

Kommentarfunktion

Wenn du einen Kommentar auf meiner Website schreibst, ist das eine (deine) Einwilligung, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Weiter sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung gemaß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst eine von dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Cookies & Analytics

Diese Website verwendet weder Cookies noch Google Analytics oder andere Analyse-Tools. Der Server schreibt lediglich – wie jeder andere Server auch – automatisiert Log-Dateien. Das ist schon seit der Erfindung des Internets so … Ich bin der Gute …

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts (Google Fonts), die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese, meine Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung dieser Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter : https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Aktualität

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig – Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung meiner Website/Blog, meiner Angebote oder gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann auf dieser Webseite eingesehen werden.

————————————————

HDH