Investiere in dich selbst – oder: sich selbst finden – Selbstverwirklichung

Investiere in dich selbst – finde dich selbst – die Rendite ist gigantisch

 

Warum schreibe ich diesen Artikel?

Ich stehe jetzt auf der Sonnenseite des Lebens – bin jetzt Rentner. Ich kann mein Leben genießen und muss mich nicht mehr ums Geld verdienen und Kunden glücklich machen kümmern.

Das habe ich knapp 20 Jahre als Chef einer Agentur für Webdesign und SEO (Suchmaschinenoptimierung) gemacht. Ich hab das gern gemacht, sehr gern – es war mein Leben (das ist die Sache mit Hobby zum Beruf machen). Aber jetzt werde ich mein Wissen, mein Know-how für mich, für meinen weiteren persönlichen Erfolg und für meine Familie einsetzen. Ich werde mich weiterbilden (will ja geistig nicht stehenbleiben), mich um die künstliche Intelligenz (soll mein Steckenpferd werden) kümmern, schau’n, wie ich anderen Menschen helfen kann (Ernährung, Bildung …) weiß der Geier – mal sehen, wohin die Reise geht. Ich werde versuchen, mich selbst zu finden oder neu zu (er)finden … Mal sehen, wo die Reise hingeht.

Hartmut Dietmar Harthun

Ich habe jetzt jedenfalls Zeit dafür, mich um die Probleme der Menschheit zu kümmern 😉 und aus meinem Verständnis heraus zu versuchen, die Welt mit meinem Know-how ein wenig besser zu machen.

Hartmut Dietmar Harthun

10 Ideen zu – Investiere in dich selbst

  • höre nie auf zu lernen
  • lese und lern was Neues
  • lern dein Umfeld kennen und/oder reise
  • tu was für deine Gesundheit (fang dir keine Grippe ein) …
  • trainiere deinen Körper
  • esse gut und ernähre dich ausgewogen
  • erhol dich und entspann dich
  • lebe gesund
  • schlafe viel und gut
  • gehe sparsam mit deinem Geld um
  • sei klug und leb weise und sei dankbar für das, was du hast (Lebensweisheit)
  • Die Rendite ist überwältigend

Hartmut Dietmar Harthun

Es ist gar nicht so schwer, sich um sich selbst zu kümmern – sich zu finden bzw. neu zu (er)finden. Denn kümmerst du dich nicht um dich selbst, dann gehörst du sehr schnell zum alten Eisen, zumindest was deinen Körper und deinen Geist betrifft.

Die Welt ist im Umbruch und egal ob das einem gefällt oder nicht oder was man davon hält. Wir, du und ich, werden diesen Umbruch, diesen Prozess nicht aufhalten.  Du kannst aber versuchen, damit zu leben, das Beste draus zu machen. Also nicht gegen sondern mit dem Strom zu schwimmen. Und glaub mir,  das geht auch mit eigenen Gedanken.

Investiere in dich selbst ... in deine Bildung
investiere in dein Wissen, lerne andere Sprachen und Kulturen kennnen – bilde dich …

Das Problem

Keiner will heute mehr etwas werden, jeder will schon etwas sein!

Z.B. ein selbst ernannter Guru, oder ein Spezialist für …
Jeder kann sich heute nennen wie er will und mehr oder weniger schreiben was er will. Du hast dann das Problem, herauszufinden, ob das alles wirklich gut und richtig für dich ist.

Hartmut Dietmar Harthun

Also lese, lerne, entwickle dich -> investiere in dich selbst. Das kann dir keiner abnehmen. Das war aber schon immer so und ist heute bei weitem keine Modeerscheinung.

Hartmut Dietmar Harthun

Mein Rat

Bevor du in irgendetwas investieren willst (Geld, Sport, gesunde Ernährung, Bildung …) investiere zuerst in dich selbst, in dein Wissen über das, was du machen willst – finde deinen Weg. Denn in Wissen über ein Fachgebiet zu investieren bedeutet nicht automatisch (schließt es aber auch nicht aus), dass du gleich auf eine UNI musst?

Kläre wer du bist, was du willst und wohin die Reise gehen soll!

Was passiert eigentlich, wenn sich deine Lebensumstände, dein Lebensumfeld, ändern (das kann schneller gehen als du denkst – Krankheiten, Unfälle …)? Bist du darauf vorbereitet und hast du schon mal was von der Digitalisierung gehört?

Hartmut Dietmar Harthun

Digitalisierung

Ich weiß, Digitalisierung ist das große Schlagwort in der heutigen Zeit (2018) und es ist in aller Munde. Einige haben Angst davor (berechtigt?) und anderen kann das mit der Digitalisierung nicht schnell genug gehen.

Der Begriff Digitalisierung bezeichnet allgemein die Veränderungen von Prozessen, Objekten und Ereignissen, die bei einer zunehmenden Nutzung digitaler Geräte erfolgt. Dein Leben wird sich grundlegend verändern. Dein Job kann wegfallen, vielleicht gibt es einen Neuen? Bist du darauf vorbereitet?

Im ursprünglichen und engeren Sinne ist dies die Erstellung digitaler Repräsentationen von physischen Objekten, Ereignissen oder analogen Medien. Das hört sich vielleicht unverständlich an, ist aber bestimmt mit der 1. technischen Revolution (England 1811 bis 1833, Maschinenstürmer) zu vergleichen. Da war Karl Marx und Friedrich Engels modern.

Hartmut Dietmar Harthun

Digitalisierung – da gibt es Begriffe wie:

Auch wenn es (noch) nicht so scheint, spätestens das Leben unserer Kinder wird sich grundlegend ändern (glaub ich jedenfalls). Los geht es in den nächsten Jahren damit, dass Elektroautos (größter Fehler der Menschheit) das Straßenbild prägen werden und der Verbrennungsmotor immer mehr aus unserem Leben verschwinden wird. Alte Industrien gehen den Bach runter (Autoindustrie, Zuliefererindustrie, Maschinenbau …) und neue Industrien werden entstehen (hoffentlich). Ob Deutschland dann immer noch in der Welt-Oberliga mitspielt … keine Ahnung? Wir werden es sehen.

Du solltest dir zu diesem Thema deine eigene Meinung bilden. Nimm dir doch einfach mal einen Globus, such Deutschland, schau dir die gewaltigen territorialen Ausmaße von Deutschland an 😉 und frage dich, wie Deutschland, von mir aus auch Europa, die Welt retten will. Mach’s einfach mal.

Natürlich wird es auch weiterhin einen Friseur, Bäcker, die Pflegefachkraft, die Krankenschwester und den Fleischer geben – aber auch hier spielt die Globalisierung (ausländische Fachkräfte) und Digitalisierung (was können Roboter) spürbar mit rein. Wer die Sache mit der Digitalisierung nicht als Bedrohung sondern als Chance betrachtet, der hat zumindest gute Karten für die Zukunft.

Hartmut Dietmar Harthun

Und damit sind wir wieder am Anfang – investiere in dich selbst.

Investiere in dich selbst - in dein Wissen
sich bilden und ständig lernen ist ein lebenslanger Prozess

Sie wollen auch Experte werden?

Sie kennen sich mit diesem, oder einem anderen, Thema gut aus und möchten als Gastautor ihr Know-how einer großen Leserschaft kostenlos anbieten? Schauen Sie mal hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.